ZULETZT VERÖFFENTLICHT

07.07.2020

Großhandelspreisindex sank im Juni 2020 um 5,1% gegenüber Juni 2019

adobe_GHPI_klein

Im Juni 2020 erreichte der Großhandelspreisindex (GHPI 2015) nach vorläufigen Berechnungen 100,8 Punkte. Verglichen mit dem Vorjahresmonat Juni 2019 entspricht das einem Rückgang von 5,1%; gegenüber dem Vormonat Mai 2020 stieg der Index um 1,4%. Im Mai 2020 lag die Jahresveränderungsrate noch bei -7,9%.

06.07.2020

Österreich wächst: 8,901 Mio. Personen lebten am Jahresbeginn 2020 in Österreich; Bevölkerungswachstum in der Altersgruppe 65+ besonders kräftig

adobe_Bevölkerungsprognose_klein

Am 1. Jänner 2020 lebten 8.901.064 Menschen in Österreich. Das sind 42.289 Personen (+0,48%) mehr als zum Jahresbeginn 2019. Das geht aus den endgültigen Ergebnissen der Bevölkerungsstatistik von Statistik Austria hervor. Die Bevölkerungszunahme war demnach 2019 etwas größer als im Jahr zuvor (2018: +36.508 Personen bzw. +0,41%).

01.07.2020

Arbeitsmarkt erholt sich im Mai 2020 allmählich: 50.300 Personen mehr erwerbstätig als im April, aber 135.800 weniger als im Mai 2019

adobe_Arbeitsmarkt_klein

Die Maßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie sowie ihre schrittweisen Lockerungen zeigen für die Monate März bis Mai 2020 deutliche, branchenspezifisch unterschiedliche Auswirkungen auf den österreichischen Arbeitsmarkt. In diesem Zeitraum endeten 434.000 Fälle unselbständiger Erwerbstätigkeit, in 358.000 Fällen wurde eine Beschäftigung neu aufgenommen.

Aktuelle Grafiken und Karten




 

VERBRAUCHERPREISINDEX

Mai 2020VPI 2015

Inflation (vorl.) 0,7%

Indexstand107,4

Wertsicherungsrechner
Persönlicher Inflationsrechner

MAASTRICHT-INDIKATOREN

Öff. Überschuss '190,7%

Öff. Schulden '1970,4%

HVPI '191,5%

Langfr. Zinssatz '190,06%


Wussten Sie Schon?

Wussten Sie Schon Wohin führte Österreich im Jahr 2018 hauptsächlich Mozzarella aus?